Über uns

 

Global denken, regional handeln. Nach diesem Motto stellen die mehr als 30 Mitarbeiter der Firma Strobl ihre Arbeitskraft jeden Tag in den Dienst der guten Sache: Ihre Zufriedenheit.

 

Diese garantieren wir, indem wir Ihnen kostengünstige und ökologisch nachhaltige Lösungen für Ihre Entsorgungs- und Recyclingfragen anbieten. Dazu betreiben wir neben einem leistungsfähigen Fuhrpark und Containerdienst einen Wertstoffumschlagplatz und -sortierbetrieb in Amberg. Gerne nehmen wir dort auch Ihre Schrotte und Metalle entgegen und kümmern uns um die Verwertung Ihres Altfahrzeugs.

 

Verlassen Sie sich auf unsere fast 50-jährige Erfahrung als mittelständischer Entsorgungsfachbetrieb der Metropolregion. Wir …

 

  • … entrümpeln Ihre Wohnung
  • … demontieren Ihre Industrieanlage
  • … verwerten Ihre Metalle und Pkw
  • … entsorgen Ihren Gewerbemüll, Bauschutt und Sondermüll
  • … recyclen Ihr Glas, Altholz, Ihre Kunststofffolien und Dachziegel
  • … stellen Ihnen modernste Container zur Verfügung

 

Durch unsere zentrale Lage im strategisch günstigen Amberg mit entsprechender Infrastruktur können wir Ihnen unsere Leistungen besonders schnell und kostengünstig anbieten. Oft liegen zwischen Ihrem Anruf und der Entsorgung Ihres Wertstoffs nur wenige Stunden. So gilt für Sie die Devise: „Entsorgen ohne Sorgen“.

 

Entsorgungsfachbetrieb Strobl – eine Erfolgsgeschichte

 

Geschäftsführer Bernhard Strobl blickt mit seinem familiengeführten Entsorgungsfachbetrieb auf eine lange Geschichte zurück. Der junge Unternehmer führt bereits in zweiter Generation mit modernster Technik fort, was sein Vater Georg Strobl 1964 begonnen hat – damals mit einem einzigen Lkw.

 

1987 lag die Zahl der Fahrzeuge, die zwischen Kunden und Firmengelände pendelten, bereits bei drei. Grund für die Expansion war die Ausweitung des Familienbetriebs Richtung Müllentsorgung und Recycling. Zwischen 1990 und 1998 wurde der Fuhrpark um drei weitere Lastkraftwagen ergänzt. Entsprechend sprunghaft stieg die Zahl der Mitarbeiter an.

 

Heute zählt Bernhard Strobl 30 Mitarbeiter, 15 Lkw und etwa 500 Container. Hinzu kommen verschiedene Pressen, Maschinen zur Autoverwertung sowie eine eigene Bauschutt-Recyclinganlage. Seine Kraft zur Innovation schöpft Geschäftsführer Strobl dabei aus der Zufriedenheit seiner Kunden – und der ökologischen Selbstverpflichtung zur Nachhaltigkeit. Beispiel gefällig? Dachziegel landen beim Entsorgungsfachbetrieb Strobl keineswegs auf dem Müll – sie werden zu Sand für Tennisplätze verarbeitet.



Kontakttelefon

Autoverwertung

0176 - 15890013

Containerdienst

09621 - 320031

09621 - 9166880

Recyclingzentrum

0176 - 15890010



Öffnungszeiten

im September

Montag - Donnerstag:

07.00 – 16.30 Uhr

Freitag:

07.00 – 15.30 Uhr

Samstag:

09.00 – 12.00 Uhr

Strobl

Entsorgungsfachbetrieb GmbH, Heinrich-Hertz-Straße 6, D-92224 Amberg
Fahrzeuge